STEILER GEHT'S NICHT!
Schon beim Erzbergrodeo-Auftakt am Donnerstag trennt sich die Spreu vom Weizen: beim spektakulären MITAS ROCKET RIDE Steilhangrennen zählt nur herzhaftes Gasgeben!


Die Starter gehen ab 12:00 Uhr Mittags in den längsten Steilhang des Erzbergs. Jeder Fahrer hat zunächst zwei Versuche, um eine möglichst schnelle Zeit in den scheinbar endlosen, 4-teiligen Mega-Steilhang zu brennen. Nur die 48 schnellsten Piloten aus der Qualifikation stehen dann ab 20:00 Uhr im mitas ROCKET RIDE Superfinale.
In den Finalläufen katapultieren sich dann jeweils sechs Fahrer gleichzeitig aus dem Startgatter - und das mit Vollgas, denn nur die 3 Schnellsten dürfen sich erneut zum Start begeben - und weiter um die mitas ROCKET RIDE Krone kämpfen.

Das bunt gemischte Teilnehmerfeld sorgt für Spannung bis zum Schluß: wird einer der vielen Topfahrer siegen, oder schnappt sich ein ambitionierter Privatfahrer den ersten Felspokal des Erzbergrodeos?

Die MITAS ROCKET RIDE Besucherzonen sind in wenigen Gehminuten von der Erzbergrodeo Arena aus erreichbar und bieten eine atemberaubende Sicht auf den mächtigen Steilhang inklusive Gastronomiebetreuung. Das Superfinale am Abend wird zusätzlich moderiert.

Ein weiteres Highlight am Donnerstag ist die offizielle Erzbergrodeo Auftakt-Pressekonferenz, bei der Erzbergrodeo Mastermind Karl Katoch die Topfahrer und bemerkenswerte Rookies der internationalen Presse vorstellt. Die Pressekonferenz wird ab 13:00 Uhr Live in der ERZBERGRODEO ACTION ARENA übertragen.

Am Donnerstag Abend bebt dann auch das Erzbergrodeo Ottakringer Festzelt. Nach der offiziellen MITAS ROCKET RIDE Siegerehrung eröffnet die Erzbergrodeo Kick-Off Night das legendäre Partytreiben am Berg aus Eisen! Der Erzbergrodeo Event-DJ rockt das Festzelt bis 4:00 Uhr Früh...!



ebr_besucherplan_DO
(PDF, 2646.22 KB)
30. Mai - 02. Juni 2019
NUR NOCH
...
Tage
...
Stunden
...
Minuten
bis zum Rennen